Kirche der Synaxis der Serbischen Heiligen

Kirchengemeinde

Die Kirchengemeinde Baden-Württemberg mit dem Hauptsitz in Stuttgart, wurde 1971 gegründet. Mit der Ernennung von Ozren Tucakov (1971) als Priester für Baden-Württemberg ist die Kirchengemeinde und Pfarrei gegründet worden. Gemäß der Verfassung der Serbisch-Orthodoxen Kirche und den geltenden Gesetzen dieses Landes ist die Kirchengemeinde registriert. Seit 1978 werden Matrikelbücher geführt. Sie hat vier Pfarreien und zwei Kirchen in ihrem Besitz. Die zweite Stuttgarter Pfarrei wurde 2003 auf Vorschlag vom Bischof von Mitteleuropa, Konstantin gegründet, die dritte Stuttgarter Pfarrei am 30. November 2013 durch die Entscheidung Seiner Heiligkeit Patriarch Irinej von Serbien, Administrator der Diözese Mitteleuropa. Die vierte Stuttgarter Pfarrei wurde am 30. November 2020 mit der Annexion der ehemaligen Kirchengemeinde Würzburg an die Kirchengemeinde Stuttgart durch die Entscheidung vom Bischof von Düsseldorf und Deutschland, Grigorije, gegründet.

Pfarrkirche

Die Pfarrkirche und das Stuttgarter Kirchenzentrum wurden von der Methodisten Kirche gekauft und für unsere Zwecke umgebaut und neu eingerichtet. Am 17. Mai 1992 wurde die Kirche vom Bischof von Mitteleuropa, Konstantin, mit einer großen Weihe geweiht. Sie ist der Synaxis der Serbischen Heiligen gewidmet. Das geistliche Zentrum in Stuttgart als Sitz der Gemeinde ist von besonderer Bedeutung. Hier befindet sich das spirituelle und administrative Zentrum, von dem aus die Mission in der gesamten Region vorbereitet und durchgeführt wird. Das Darlehen für den Kauf dieser Kirche wurde 2019 vollständig zurückgezahlt.

Die Filialkirche in Göppingen mit einem Kirchensaal wurde von der Baptistenkirche gekauft und für unsere Zwecke umgebaut und neu eingerichtet. Am 08. Mai 1993 wurde die Kirche vom Bischof von Mitteleuropa, Konstantin, mit einer großen Weihe geweiht. Sie ist der Synaxe des Heiligen Erzengels Michael gewidmet. Das Darlehen für den Kauf dieser Kirche wurde 2015 vollständig zurückgezahlt.

Beide Kirchen sind voll ausgestattet. Alles, was zur Durchführung von Gottesdiensten benötigt wird, ist Teil des Inventars der Kirche. In den beiden Kirchen befinden sich geschnitzte Ikonostasen, die von Mönchen aus dem Kloster Visoki Dečani im Kosovo und Metohija stammen. Außerdem wurden beide Kirchen im Zeitraum von 2018 bis 2020 vollständig renoviert und für die Freskenmalerei vorbereitet.

Gemeindehaus

Zur Kirche gehört auch das Gemeindezentrum „Hl. Fürst Lazarus”, in dem regelmäßig jeden Montag, Freitag und Samstag Religionsunterricht in serbischer Sprache für über hundert Schüler aus acht Jahrgangsstufen gehalten wird. Darüber hinaus wird samstags auch Religionsunterricht für eine Gruppe von Vorschulkindern (von 3 bis 6 Jahren), sowie freitags Religionsunterricht für Erwachsene veranstaltet. Im Kirchensaal in Göppingen findet Unterricht für Kinder aus Eislingen und Göppingen statt. Außerdem unterrichten die Pfarrern einmal im Monat orthodoxe Religion in Reutlingen, Heilbronn, Winnenden, Schorndorf, Bad Cannstatt, Degerloch, Sindelfingen, Ludwigsburg und Calw. In den Städten Sindelfingen und Reutlingen werden Kinder je nach Alter in zwei Klassen eingeteilt.

  • Der Kirchenchor "Hl. Fürst Lazarus“ wurde 1998 gegründet und singt regelmäßig bei Gottesdiensten.
  • Der Verband der serbischen Schwestern („Kolo srpskih sestara“) wurde 1993 gegründet. Die Mitglieder des Verbands/Kolo beteiligen sich aktiv an der Verwaltung und Mission der Kirche.
  • Die Priester nehmen an Versammlungen und Konferenzen aller orthodoxen Priester in Stuttgart teil.
  • Regelmäßig werden Gefangene und Kranke von den Priestern besucht
  • Das Gemeindebulletin wird regelmäßig in der Kirche an die Gläubigen verteilt
  • Pfarrbriefe werden zweimal im Jahr (zu Weihnachten und Ostern) an die Postanschrift der Gläubigen geschickt und können in elektronischer Form auf der Website der Kirche heruntergeladen werden.
  • Die Priester sind sowohl auf Stadt- als auch auf Landesebene Teil der Arbeitsgemeinschaft der christlichen Kirchen (ACC)

Kirche der Synaxis der Serbischen Heiligen

Möhringer Str. 81A, 70199 Stuttgart

Kontakt

Möhringer Str. 81A, 70199 Stuttgart – Heslach 

Tel: 0711/964 0020
Fax: 0711964 0021

Copyright © 2021 Српска Православна Црква Штутгарт. Сва права задржана.

de_DEGerman