Chor

„Singt unserm Gott, singe...“
So spricht der Psalmist David seine Gebete an den allmächtigen Gott und begegnet dabei die Gnade Gottes durch seinen Gesang.

Der Chor „Hl. Fürst Lazarus“ wurde in der Stuttgarter Kirchengemeinde auf Initiative unserer beiden Pfarrer Slobodan Miljević und Marinko Radmilo und dank der Geschicklichkeit und fachlicher Kenntnis von Dirigent Vladimir Milosavljević im Jahr 1998 als gemischter Chor gegründet.

Im November 1998 fand die erste Chorprobe statt. Die ursprüngliche Rolle des Chores bestand darin, am liturgischen Leben in unserer Kirche - der Synaxis der Serbischen Heiligen teilzunehmen. Diese Rolle erweiterte sich jedoch bald und nach nur einem halben Jahr seit seiner Gründung fand im April 1999 in Hemingen das erste Solokonzert des Chores statt.

Nach dem Vorbild des glorreichen Nachkommen des Heiligen Fürsten Lazarus Hrebljanović nahm der Chor mit dem Segen der Priester das Fest der Himmelfahrt des Herrn - des Tages des Erretters - als Schutzpatron, die er mit geistlichen Konzerten und nach traditioneller Art feiert. Der Chor nimmt auch an der Feier der 1. Vidovdan-Akademie zusammen mit den Vorschulkindern der Kirchengemeinde Stuttgart teil und in den folgenden Jahren mit den Schülern und Professoren der serbischen Zusatzschule in Baden-Württemberg. Im Laufe der Zeit wird der Chor Teil des aktiven Lebens der Gemeinde und singt auf der Heiligen Sava Akademie, dem Heiligen Sava Ball und allen wichtigen Ereignissen der Kirche und Kirchengemeinschaft.

Der Chor nimmt an freiwilligen Konzerten für Obdachlose (Lukaskirche), Altenheimen, ACK-Sitzungen (Arbeitskreis Orthodoxe Kirche) teil; gibt Konzerte für das deutsche Publikum im Schloss Schöntal, Bad Boll und nimmt aktiv an den Chorfesten der Diözese Mitteleuropa in Stuttgart, Frankfurt und Zürich teil.

Die Teilnahme an Liturgien, Konzerten und Gastauftritten (im Dienst für Gott und die Mitmenschen) trägt zur Entwicklung des Chores in Bezug auf Mitgliederzahl und nationale Vielfalt bei. Zu den Nationalitäten der Mitglieder unseres Chores zählen: Russen, Spanier, Bulgaren sowie Deutsche aus unserem Gastgeberland. Zu unserer großen Freude wurde ein Teil unseres Chores auch Teil des Chores einer bulgarischen Kirche.

Der Chor "Heiliger Fürst Lazarus" wurde nicht nur durch die selbstlosen Bemühungen unserer Priester geschaffen, sondern auch durch das Engagement der Dirigenten, angefangen beim Gründer Vladimir Milosavljević, dann Aleksandar Brujić, Saša Vrabac, Milica Mladenovć, Dijana Lončarević , Tijana Veljić, Dijana Diskić und vor allem Dimitrina Ilieva-Sachsenroeder, die derzeitige Chorleiter. Natürlich ist es notwendig, alle Mitglieder des Chores zu erwähnen, die mit ihrer Liebe zum Kirchengesang und zur Anbetung des dreieinigen Gottes von Anfang an bis heute einen Chor bilden. Heute zählt der Chor 15 aktive Mitglieder und ist bereit und willens seine Mitgliederzahl zu erhöhen.

Kroz, sada već dvodecenijsko svoje postojanje, vredni pomena su i počivši članovi: +Ratomir Lazarević, +Milovan Damjanović, +Živka Petrović, +Todor Tošić i +Kamelija Petrović, sa željom i nadom da su deo hora nebeske Liturgije.

Hiermit wollen wir auch einige Namen nennen, die uns und unserer Kirche von Anfang an ihre Liebe, Unterstützung und Hilfe gaben: Heimathaus "Jović", + Manfred Wagner - Hoher Vertreter der Evangelischen Kirche, Georg Hummler - Klinische Seelsorge, Andreas Stöhr - Imker, Verica Pavlović - "Tara" Brautmode und viele weitere Freunde und Sympathisanten des Chores, die zusammen mit uns in unserem Herrn Jesus Christus wachsen.

„Alles, was ihr in Worten und Werken tut, geschehe im Namen Jesu, des Herrn. Durch ihn dankt Gott, dem Vater!“ (Kol 3,17).

Kirche der Synaxis der Serbischen Heiligen

Möhringer Str. 81A, 70199 Stuttgart

Kontakt

Möhringer Str. 81A, 70199 Stuttgart – Heslach 

Tel: 0711/964 0020
Faks 0711/964 0021

Copyright © 2021 Srpska Pravoslavna Crkva Štutgart. Sva prava zadržana.

de_DEGerman